Zur Startseite
Was sind wir, was tun wir...
Der Start Die ersten Ideen zur Gründung eines "Ami-Clubs" datieren in das Jahr 1973 zurück. Obwohl es damals nur gerade eine Handvoll solcher Vereine gab, gründeten am 31. Mai 1975 13 angefressene US-Car Fans den ersten wirklichen Ami-Club in der Schweiz, den US Car Club of Switzerland.
Zweck Unser US Car Club versteht sich vor allem im weitesten Sinn als Förderer des amerikanischen Automobils. Darunter fallen Hilfeleistungen bei der Beschaffung von Autoteilen, Diskussionen von technischen Probleme, Empfehlungen von Garagen und übrige Spezialisten, bis hin zu Übersetzungen von englischen Handbüchern. Natürlich wird auch das Sozialleben im Club stark gefördert. Neben zahlreichen und vielseitigen Veranstaltungen während des ganzen Jahres, findet fast jeden Sonntagmorgen ein Frühschoppen im Restaurant Höfli in Otelfingen statt.
Mitglieder In den glorreichen Jahren, bei welchen Staus, Parkplätze, Erdölpreise, Prämien, Steuern sowie umweltpolitische Traktanden noch keine täglichen Themen waren, stieg die Mitgliederzahl auf beachtliche 120. Heutzutage haben sich nicht nur die Rahmenbedingungen sondern auch die Trends und somit der Mitgliederbestand entsprechend angepasst.

Unsere Mitglieder stammen aus allen Landesteilen der Schweiz. Der harte Kern jedoch lebt im Einzugsgebiet von Zürich, Aargau und Thurgau. Und da unsere Fahrzeuge von sämtlichen Marken, Baujahre oder Typen sind, trägt diese Vielseitigkeit zu einem abwechslungsreichen Klima im Verein bei. Die unterschiedlichsten Erlebnisse und Erfahrungen sind von jedermanns Interesse und werden auch von allen Mitgliedern sehr geschätzt.

Sitzungen Alle zwei Monate findet eine Vorstandssitzung statt. Dabei werden aktuelle Themen im Clubleben, administrative Angelegenheiten sowie die anstehenden Veranstaltungen besprochen.

Die Generalversammlung im Februar und die Versammlung im Spätherbst zählt/zählen zu den Hauptanlässen. Im Anschluss an das vom Club offerierten Essen können die Mitglieder ihre Anliegen anbringen oder sich einfach nur von den Vorträgen des Präsidenten und des Vorstandes berieseln lassen.

Zeitung Unsere Clubzeitung erscheint jeweils in einer Frühjahrs- und in einer Herbstausgabe. Darin werden unter anderem vergangene Anlässe, Techniken und Trends ausführlich beschrieben.

Ausserdem werden die zahlreichen Annoncen und Einladungen per Post versandt, um auch die Mitglieder ohne Internet zu erreichen.

Zukunft Der USCC sieht vor allem in den vergangenen Monaten einen positiven Trend zu vermehrten Aktivitäten im Club, wie auch häufigere Zugänge von jüngeren Mitgliedern. Mit der laufenden Entwicklung bei Technologie und Design ist die Freude zum amerikanischen Automobil wieder zurückkehrt. Unsere Mitglieder werden somit in den Genuss eines kameradschaftlichen Klublebens kommen, bei dem die US Cars mit ihrer gesamten Geschichte und Technik im Zentrum steht.

wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2017
US Car Club of Switzerland
--