Zur Startseite
Schlussfahrt
Gotthard Strassentunnel Verkehrsleitzentrale

An diesem herrlichen spät-Sommertag traffen wir uns gemütlich in Sihlbrugg zum Kafee. Bald aber fuhren wir los mit dem Ziel Gotthard. Nein, nicht das Tunnel, sondern eine gemütliche Beiz, wo wir bei einer Schoweinlage der lokalen Eingeborenen zumittagassen.

Mit vollem Magen gings jetzt aber richtig los; schon beim Eingang wurden wir auf einen Ritt im Feuerwehrauto eingeladen, welches nütrlich, na was denn, löscht.

Doch dieses Wunder der Technik kann sich selbst von der Strasse erheben und drehen; sehr brauchbar im Tunnel.

Na wie funktioniert denn so was? Aha!

Anschliessend schauten wir einen Film über den Strassentunnel. Sogleich folgte die eigentliche Führung; zum Anfang mal wie sehen Autoteile nach einem Tunnelbrand aus? Nun das flache verloffene Teil, welches rechts über den Tischrand ragt war mal ein Motorblock!

Nun gings immer tiefer in den Gotthard hinein und wir durchschritten die Kabel-Kanäle zu den grossen Belüftungsturbinen.

Zu guter letzt natürlich erreichten wir das eigenliche Strassentunnel, wo wir den Luftzug der Lastwagen an unserer Nase spürten.

Nach so viel Dunkelheit mussten wir sogleich die Sonne auf dem Gotthard inspizieren. Hier verbrachten wir noch eine geraume Zeit mit gemütlichem Beisammensein und verabschiedeten uns nach der Besichtigung eines unserer GMC Pickups.

Photos: 

wenn Ihr Büro
in Bewegung ist...




Werben auf USCC




IT + Internet Service




US-Car Bücher



© 1995 - 2017
US Car Club of Switzerland
--